„Die Waldläufer“ – Bernrieder Nachmittagsbetreuung im Wald

Erster Schritt auf dem Weg zu einem alternativen Gesamtbetreuungskonzept 

Im Herbst 2014 startet das wegweisende Kooperationsprojekt der Bernrieder Elterninitiative Mittagsbetreuung (B.E.I.M.) und des Waldkindergartens Bernried „Die Frischlinge“ e.V.. An zwei Nachmittagen pro Woche besteht für die Kinder der B.E.I.M. ein natur- und erlebnispädagogisches Angebot im Wald. Die Gruppe namens „Die Waldläufer“ wird von einer Mitarbeiterin der B.E.I.M. und einer Natur- und Umweltpädagogin betreut.Die Kinder und die BetreuerInnen treffen sich nach dem Mittagessen und den Hausaufgaben in der B.E.I.M. am Bauwagen des Waldkindergartens und planen ihren Nachmittag im Wald. Anschließend machen sie sich auf zu einer Entdeckungsreise in den Bernrieder Park und an den Starnberger See. Die wechselnden Plätze im Gelände bieten reichlich Raum für freies Spiel. Umweltpädagogische Angebote sind fester Bestandteil des Nachmittags. Zum Schluss trifft sich die Gruppe wieder am Bauwagen. Hier stehen auch Werkzeuge, Lupen, Nachschlagewerke, etc. zur Verfügung.

Hintergrund

Die Bernrieder Nachmittagsbetreuung im Wald schafft nicht nur einen Ausgleich zum Schulvormittag, sondern auch ein Gegengewicht inmitten einer Welt der permanenten Reizüberflutung.

Der Aufenthalt in der Natur und das Gruppenerlebnis im freien Gelände stärken die körperliche und seelische Gesundheit der Kinder.

Für die Kinder bedeutete dies im Einzelnen:

  • Sie können ihr Bedürfnis nach Bewegung, freiem Spiel und unverplanter Zeit ausleben.
  • Im Jahreskreislauf lernen sie, wichtige Vorgänge des Lebens wie Wachstum, Veränderung, Vergänglichkeit und Kontinuität zu verstehen.
  • Es entwickelt sich eine positive emotionale Verbundenheit mit der Natur.
  • Der Wald wird als schützenswertes Gut erfahren.

Josef Steigenberger, 1. Bürgermeister, äußert sich zum Pilotprojekt:

„Wir wollen in Bernried ein qualitativ hochwertiges und kindgerechtes Betreuungskonzept schaffen. Dabei versuchen wir, die Wünsche der Eltern zu berücksichtigen, stellen aber die Bedürfnisse der Kinder in den Vordergrund. Die Kooperation „Die Waldläufer“ ist der erste Schritt in diese Richtung.“

Bernrieder Elterninitiative Mittagsbetreuung (B.E.I.M.)

Die Mittagsbetreuung ist 2003 durch Initiative von Eltern entstanden. Der Verein Bernrieder Elterninitiative Mittagsbetreuung wird seitdem ehrenamtlich geführt. Die Anzahl der betreuten Kinder steigt jedes Jahr. Auch die Betreuungszeiten wurden stetig erweitert. Ab nächstem Schuljahr werden die Kinder bis 16.30 Uhr betreut. Der Verein erhält staatliche Zuschüsse und wird von der Gemeinde unterstützt. Die Betreuungsräume befinden sich in der Grundschule. Mittlerweile verbringen hier bis zu 25 Kinder in zwei Gruppen ihre Nachmittage. Die B.E.I.M. beschäftigt drei Betreuerinnen und je nach Bedarf Übungsleiter.

Ansprechpartnerin:
Heike Werner
Tel: 0171 4152512
Email: vorstand@mittagsbetreuung-bernried.de
www.mittagsbetreuung-bernried.de

Waldkindergarten Bernried „Die Frischlinge“ e.V.

Der gemeinnützige Verein Waldkindergarten Bernried „Die Frischlinge“ e.V. wurde 2007 durch eine Elterninitiative gegründet. Er ist Träger des Waldkindergartens und wird ehrenamtlich geführt. Der Bauwagenplatz befindet sich in einem Buchenwäldchen im Bernrieder Park oberhalb des Binselberges. Unter der Leitung der Sozialpädagogin Veronika Bischoff betreuen drei Erzieherinnen täglich von 8.00 bis max. 13.30 Uhr bis zu 25 Kinder (ab 3 Jahren). Der Waldkindergarten bietet einen Einzelintegrationsplatz für ein Kind mit besonderen Bedürfnissen an. Damit sind wir einer der wenigen Waldkindergärten in Bayern mit diesem Angebot.

Ansprechpartner:
Alexander Preuß
Tel: 0176 20072269
Email: vorstand@diefrischlinge.de
www.diefrischlinge.de

Keine Kommentare möglich