Grußwort & Moderation

Internationaler Kongress der Natur- und Waldkindergärten 2013Weiter –> Workshops

Zurück  –> BvNW NEWS

 

 

Eine ausführliche Kongress-Dokumentation wird gemeinsam mit unserem Bündnispartner FORUM BILDUNG NATUR erstellt. Sie wird im Frühjahr 2014 erscheinen.

GRUSSWORT
Ralf Peters, Hamburg / Berlin

Was zählt: „Vertrauen, Konzentration auf das Wesentliche – und handeln.“
Ralf Peters ist Geschäftsführer der neu gegründeten Gesellschaft „Forum Bildung Natur“ gGmBH mit Sitz in Berlin. Ziel des Forums ist es, die Naturbildung zu stärken und zu fördern. Ralf Peters ist Diplom Psychologe und war viele Jahre Marketing-Manager und Geschäftsführer in internationalen Konzernen. Als Unternehmensberater begleitete er die Konzerne bei ihrer Strategiearbeit, insbesondere bei Veränderungsprozessen.
info@forum-bildung-natur.de
www.forum-bildung-natur.de

KONGRESS-MODERATION
Christoph Rullmann, Bonn

Christoph Rullmann ist Diplom-Forstwirt und koordiniert seit sieben Jahren als Bundes-geschäftsführer der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald die bundesweite Arbeit des Waldschutzverbandes. Ein zentraler Bereich der SDW-Aufgaben ist die Vermittlung von Waldwissen für unterschiedliche Zielgruppen, daher bringt sich die SDW auch in die Waldpädagogische Grundlagendiskussion und deren Weiterentwicklung ein. In der SDW sind mehr als 25.000 Waldfreunde organisiert, die sich vor Ort für den Schutz des Waldes engagieren.
christoph.rullmann@sdw.de
www.sdw.de

MODERATION – OPEN SPACE
Dr. Beate Kohler, Berlin / Müllheim

Bei diesem Kongress leitet Frau Dr. Kohler gemeinsam mit Frau Schulte-Ostermann das Open Space „Wunschkonzert: Was bewegt uns? Herausforderungen, Aufgaben, Chancen“. Als Projektleiterin ist Frau Dr. Kohler für die inhaltliche Ausrichtung der Gesellschaft „Forum Bildung Natur“ gGmBH verantwortlich. Dabei ist es ihr wichtig, aktuelle Themen zu besetzen und gemeinsam mit Akteuren aus Praxis und Wissenschaft in innovative Projekte zur Stärkung von Naturbildung zu entwickeln und umzusetzen.  Frau Dr. Kohler verfügt über langjährige Erfahrung in Forschung und Lehre zu Naturbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung/BNE sowie in der Entwicklung von Bildungsmaterialien.
info@forum-bildung-natur.de
www.forum-bildung-natur.de

Weiter –> Workshops
Zurück  –> BvNW NEWS

Bildschirmfoto 2013-11-21 um 12.26.17

Keine Kommentare möglich