Waldkindergarten Alzenau sucht leitungserfahrene/n Erzieher/in

ab 01. September 2017 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit mindestens 30 Wochenstunden.

Sie sind eine aufgeschlossene, dynamische Person, die gerne bei Wind und Wetter mit Kindern in der Natur ist? Sie haben Erfahrungen im Bereich Wald- oder Naturpädagogik, sind kreativ und beschäftigen sich aktiv mit den Kindern? Selbstständiges Arbeiten liegt Ihnen ebenso wie die Zusammenarbeit im Team?

Sie haben viel Geduld, Einfühlungsvermögen und Weitblick für die Kleinen und sind offen für die Ansichten und Einstellungen von Eltern und Kollegen?

Zusammen mit zwei pädagogischen Fachkräften und einem FÖJ-Teilnehmer werden Sie eine Gruppe von 17 bis maximal 20 Kindern im Alter von 2½ bis 6 Jahren betreuen.

Wir bieten eine Stelle mit mindestens 30 Wochenstunden in einem abwechslungsreichen und vielfältigen Arbeitsfeld, regelmäßige Teambesprechungen sowie eine Bezahlung in Anlehnung an den TVöD.

Unsere Öffnungszeiten sind Mo.-Fr. 8:00 Uhr bis 13:15 Uhr, Mi. & Do. bis 15:45 Uhr.

Zum Waldkindergarten gehört eine natürliche, gut ausgestattete, beheizbare Waldhütte. Die von Ihnen benötigten Materialien können hier ebenso gelagert werden wie z.B. die Wechselkleidung und Bastelstücke der Kinder. Die Hütte steht in einem vielseitigen, schönen Mischwaldareal, welches Raum und Platz für Erkundungen bietet. Eine gute Erreichbarkeit mit dem Auto ist gegeben.

Können Sie sich vorstellen bei uns zu arbeiten, sich innovativ in die Belange eines Waldkindergartens einzubringen und somit zu einer guten und liebevollen Betreuung von Kindern in der Natur beizutragen?
Dann bewerben Sie sich, gerne auch per E-Mail, bei:

Waldkindergarten Alzenau
Petra Schäfer
Am Binnsack 10
63796 Kahl am Main
Tel.: 06188 - 8290805
E-Mail: info@waldkindergarten-alzenau.de

Keine Kommentare möglich