Waldkindergarten die Tummetotts in Rendsburg sucht Erzieher/in

als stellvertretende Leitung.

Wer sind die Tummetotts?

Der Waldkindergarten die Tummetotts ist eine eingruppige Einrichtung für 18 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Unser Wald, der Forst Gerhardshain in Rendsburg, bietet Kindern die seltene Möglichkeit, innerhalb des Gebietes ihrer Stadt, die Natur zu erleben.
Der Forst Gerhardshain bietet ideale Voraussetzungen, Kindern die Vielfalt des Waldes und dessen Lebenskreislauf näher zu bringen.

Das Nordkolleg Rendsburg steht uns als Not/Schutzraum und enger Kooperationspartner mit seinem bunten kulturellen Angebot zur Seite.

Unsere BegleiterInnen bemühen sich, keine Bewertung in die individuellen Entscheidungen der Kinder zu legen. Sofern keine Gemeinschaftsregeln verletzt werden, gelten alle Beschäftigungen als gleichermaßen legitim. Die Praxis der demokratischen Teilhabe in

unserer Einrichtung orientiert sich an den Grundsätzen der Sudbury Valley School und dem Verständnis eines gleichberechtigten Miteinanders.

Für unseren Waldkindergarten suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Erzieher/in oder eine Pädagogische Fachkraft (m/w) mit 30 Stunden/Woche.

Wir bieten Ihnen

• Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mitten in der Natur
• Umfassende Einarbeitung
• Fort- und Weiterbildungen
• Vergütung in Anlehnung an den TVÖD SuE
• 30 Tage Urlaub
• Familienfreundliches Arbeitsumfeld
• Einen konzeptionell einzigartigen Waldkindergarten mit fröhlichen Kindern und begeisterten Eltern
• Einen demokratischen Kindergartenalltag

Das bringen Sie mit

• Staatlich anerkannter Abschluss als Erzieher/in, Sozialpädagoge/in oder pädagogische Fachkraft
• Engagement, Selbständigkeit und Eigenverantwortung
• Proaktives Handeln in Bezug auf bestehende und neue Arbeitsfelder
• Naturverbundenheit und Spaß an der Begleitung unserer Kinder im Wald
• Berufserfahrung möglichst in Leitungsaufgaben
• Kommunikation mit Ämtern, Kooperationspartnern etc.
• Öffentlichkeitsarbeit
• Abrechnung, Vertragsschließung
• Koordinierung von Belegungs- und Wartelisten/ Jahresplanungen Teamfähigkeit und die Fähigkeit selbstständiges Arbeiten ins
Verhältnis zu setzen
• Berufserfahrungen in einem Natur- oder Waldkindergarten sind wünschenswert
• Kenntnisse über – und Identifikation mit – Demokratischer Bildung, unserem kindergarteneigenem
Konzept und dem Sudbury-Modell
• Die Kompetenz, Kinder nicht direktiv zu begleiten
• Kindern bei Konflikten allparteilich zur Seite zu stehen
• Reflexionsfähigkeit bezüglich der Kommunikations- und Beziehungsebenen zwischen Kind, Elternschaft und Personal
• Die Fähigkeit, Zugang zu Kindern zu finden und tragfähige Beziehungen aufzubauen
• Die Fähigkeit eine vertrauensvolle und offene Zusammenarbeit zur Elternschaft aufzubauen

Lena Richter
+49 (0) 176 83281086

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Kind und Demokratie e.V.
Im Redder 4a
25782 Tellingstedt

oder alternativ im PDF Format per Mail an

info@kind-und-demokratie.de

Keine Kommentare möglich