Naturkindergarten Isarindianer in München sucht Erzieher/in

Brauchst Du auch täglich eine große Portion frische Luft? Möchtest Du Dich gern für unsere lokale Zukunft einsetzen? Hast Du schon Erfahrung in der Betreuung von Kindern und sogar schon als Pädagogin/Pädagoge gearbeitet? Hast Du eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatl. Anerkannten Erzieher/in oder einen vergleichbaren Abschluss?

Dann bewirb Dich jetzt als Erzieherin/Erzieher in Teilzeit (23-25 Wochenstunden) auf unsere freie Stelle ab Februar 2020!

Wir sind eine kleine Eltern-Kind-Initiative, die mit max. 14 Kindern durch die Isarauen streift und die Waldpädagogik voll auslebt. Bei uns gibt‘s täglich von 8:30 bis 15Uhr: Spannung, Spiel und Abenteuer. Spaß hast Du mit unseren beiden unkomplizierten Erziehern und unseren 14 kleinen Isarindianern garantiert!

Wenn Du also Freude an Matschkuchen, allen vier Jahreszeiten und Tiere beobachten hast, und dabei gerne bei Wind & Wetter Picknick machst, dann freuen wir uns sehr auf Deine aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf und kurzem Anschreiben. Wir leben ein freundliches und respektvolles Miteinander und legen viel Wert auf unser Kinderschutzkonzept. Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein gegenüber Kindern und Umwelt werden bei uns groß geschrieben.

Wir bieten Dir außerdem:

  • gute Verpflegung (vegetarisch, bio)
  • gut erreichbare Lage im Süden Münchens (die Isar-Auen sind unser zu Hause)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervisionen
  • ein harmonisch und gleichberechtigt arbeitendes Team
  • offene und sehr engagierte Eltern
  • eine kleine Gruppe mit 14 Kindern
  • Vergütung und Sozialleistungen nach TVöD einschließlich Sonderzahlungen, Münchenzulage(n), Arbeitsmarkt-, Leistungszulage
  • die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • einen tollen Arbeitsplatz mit allem, was Erzieher und Kinder benötigen

Wir freuen uns darauf Dich kennenzulernen!

Naturkindergarten Isarindianer e.V.
c/o Anne Krins
Westermühlstraße 32
80469 München

Kontakt: 

Email: info@isarindianer.org
Homepage: www.isarindianer.org

Keine Kommentare möglich