Naturkindergarten Ludwigsaue in Trebur sucht neue Teamleitung (m/w/d)

für Kinder von 3-6 Jahren mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 h. Bei dem Kindergarten handelt es sich um eine eingruppige Einrichtung in traumhafter Lage in direkter Nachbarschaft zum Rhein.

Zu besetzen ist eine Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden. Während des Mutterschutzes soll die Leitung übernommen werden, die anschließend in eine Teamleitung übergeht.

Es wird eine Kollegin/ein Kollege mit Kenntnissen in der Naturpädagogik gesucht. Sie sollten naturverbunden sein, die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Handeln sowie die Bereitschaft zur Teamarbeit, unter Einbringung und Umsetzung eigener Ideen, haben. Eine Weiterbildung in Naturpädagogik ist möglich.

Der eingruppige Naturkindergarten ist täglich 5 Stunden vormittags geöffnet. Der Aufenthalt ist hauptsächlich im Freien. Ausgangspunkt zu den täglichen „Exkursionen“ ist der Bauwagen, der vor dem Naturbildungshof Ludwigsaue steht.

Voraussetzung ist die staatl. Anerkennung als Erzieherin/Erzieher bzw. Sozialpädagogin/Sozialpädagoge. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarif des Sozial- und Erziehungsdienstes nach Entgeltgruppe S 9, TVöD, Anlage C, sowie den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

https://trebur.de/leben-in-trebur/bildung-und-betreuung/betreuungsangebote/kindertagesstaetten/naturkindergarten.html

Wenn Sie sich für unser Angebot interessieren, dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 13.11.2020 an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Trebur
Personalstelle
Herrngasse 3
65468 Trebur

Informationen erhalten Sie im Fachdienst 1.3 Soziales und Senioren, Astrid Plahuta

(Tel: 06147 208-55 oder astrid.plahuta@trebur.de)

Keine Kommentare möglich