Zertifizierte Naturpädagogin/Naturpädagoge für Kinder von 1-12 Jahren

4 Module von Mai bis November 2019 in Medernach / Luxemburg

In der Naturpädagogik werden Pflanzen und Tiere, Erde und Wasser, Naturmaterialien, sowie verschiedene Landschaften und die Jahreszeiten als Erlebnis- und Lernfeld genutzt. Als Erweiterung der bisherigen Pädagogik erleben und lernen Sie in der zertifizierten Weiterbildung zur „Naturpädagoge/in für Kinder von 1 bis 12 Jahren“ die Natur als einzigartigen Bildungsort kennen. Im Mittelpunkt steht die Wertschätzung unserer Umwelt als Lebensgrundlage. Wir begeben uns wie Kinder auf Entdeckungsreise in Wald und auf Wiesen und lernen naturpädagogische Methoden kennen, um unsere Erfahrungen und unser Wissen an die Kinder weiter zu geben. Die Qualifikation „Naturpädagoge/in für Kinder“ vermittelt Theorie und Praxis einer kind- und altersgerechten Waldpädagogik, fördert Ihre Kreativität und qualifiziert für ein professionelles Arbeiten in der Natur.

Mit Kopf, Herz und Hand!

Kinder haben ein elementares Bedürfnis nach Naturerfahrung. Die pädagogischen Fachkräfte lernen die theoretischen Ansätze und praxiserprobte Ideen, mit denen sie die Kinder in ihrer körperlichen, seelischen, kognitiven und sozialen Entwicklung unterstützen können.

Gleich ob die Kinder jeden Tag draußen sind oder einen Waldtag in der Woche erleben, die „Natur als Pädagogin“ ist wirksam, wenn wir den Kindern entsprechende Rahmenbedingungen schaffen und für die Natur begeistern. Besondere Beachtung finden die verschiedenen Entwicklungsstufen. Jedes Kind bedarf einer individuellen und altersgerechten Begleitung, damit es sich seinen Bedürfnissen und Kompetenzen entsprechend entwickeln und bilden kann.

Aktuelle Forschungsergebnisse der Lern- und Entwicklungspsychologie sowie spezielle Untersuchungen der naturpädagogischen Betreuung von Kindern werden im Verlauf der Weiterbildung erläutert und für ein ganzheitliches, lebensnahes Lernen diskutiert.

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten, Krippen, Wald- und Naturkindergärten, Spielgruppen und Schule, die Kinder in der Natur altersgemäß und kompetent begleiten wollen.

Dozentinnen: Jutta v. Ochsenstein-Nick (Dozentin für Kleinkind-Pädagogik, Waldpädagogin, Elternberaterin, Achtsamkeits-Lehrerin, Autorin) und Simone Foltyn (Biologin, Umweltpädagogin)

Ort: Tagungshaus Centre Arend Fixmer - 33, rue de Larochette, Medernach/Luxemburg

Zeitlicher Umfang: 2019 - 4 Module à 2 Tage (9:00 – 17:00 Uhr) – 64 Weiterbildungsstunden:             I: 20.-21. Mai, II: 05.-06. Juli, III: 14.-15. Oktober, IV: 29.-30. November.

Lehrgangsgebühren: 1490.- EUR zuzgl. 200.- EUR Verpflegungs- & Materialkosten

Das Zertifikat gibt Auskunft über Art, Inhalt und Umfang der Weiterbildung. Bedingung für den Erhalt des Zertifikats ist die aktive Teilnahme an den 4 Modulen und die erfolgreiche Vorstellung einer selbstentworfenen naturpädagogischen Einheit. – Validierung durch die Kommission für Weiterbildung: No 2017_03_ANB_07/14/1.

Kontakt: REsearch & ACTION - Dr. päd. Klaus Schneider, Tel. (+352) 20 88 08 18, E-Mail:  weiterbildung@reaction.lu, Internet: www.reaction.lu

Zertifizierte Naturpädagogin(e) für Kinder PDF

Keine Kommentare möglich